Nutzen Sie mein Veränderungsmanagement für Ihren Change-Prozess. Professionelle Begleitung und Beratung durch Kersin Bollinger

Der Erfolg von Unternehmen, Organisationen oder öffentlichen Einrichtungen misst sich auch daran, wie gut sie mit Veränderungen umgehen können. Die professionelle Begleitung solcher Prozesse nennt man auch Change Management oder Veränderungsmanagement. Ich begleite Sie meist über einen längeren Zeitraum dabei, Umwälzungen durch veränderte Arbeitsbedingungen, sich verändernde Märkte, neue Konkurrenzsituationen oder wechselndes Personal so erfolgreich zu meistern, dass Sie im Idealfall gestärkt daraus hervorgehen.

Vor allem biete ich Ihnen jedoch meine langjährige Erfahrung im Change Management an, um Sie vor Irrwegen zu schützen. Veränderungen bringen es meistens mit sich, dass Sie als Inhaber oder Führungskraft vor Aufgaben gestellt werden, sie Sie so bisher nicht kannten. Profitieren Sie von meinem systemischen Ansatz in der Begleitung und im Coaching, der alles in den Blick nimmt, was für die weitere Entwicklung relevant sein könnte.

Marschieren Sie einfach drauflos? Oder engagieren Sie einen Bergführer?

Sie haben wie bei einer hochalpinen Bergwanderung die Wahl: Marschieren Sie drauflos? Oder engagieren Sie lieber einen erfahrenen Bergführer, der sich auskennt und Sie davor bewahrt, Ihr Ziel zu verpassen oder geradewegs in ein Unwetter hineinzulaufen? Ich empfehle die zweite Lösung, deren Kosten deutlich überschaubarer sind, als kleine Fehlentscheidungen mit gravierenden Folgen.

Besprechen wir in einem unverbindlichen Erstgespräch, welche Veränderungen Ihr Business gerade beschäftigen. In aller Regel kann ich Ihnen schon hier erste Ideen präsentieren, die in meiner weiteren Ausarbeitung zu einer Strategie führen, die maßgeschneidert zu Ihrem Unternehmen in Remscheid, Köln, Leverkusen, Bergisch Gladbach und anderen Städten der Region passt.

Veränderungsmanagement buchen bei äußeren wie internen Auslösern

Grundsätzlich unterscheidet man im Veränderungsmanagement zwei Konstellationen:

  1. Change Prozesse, die Sie selbst auslösen. Neue Produkte, die neues Marketing erfordern. Abteilungen und Teams, die Sie gründen oder auflösen. Neues Personal auf der Führungsebene, bei Projekt- und Teamleitern. Umzug an einen anderen Standort. Wechsel an der Spitze: Der Seniorchef reicht die Verantwortung an Tochter oder Sohn weiter.

Veränderungen, die von außen auf Ihr Unternehmen einwirken. Zum Beispiel neue Gesetzgebung und Vorschriften – oder ganz aktuell: Veränderungsmanagement, das etwa durch den Brexit, die Corona-Pandemie oder den Russland-Ukraine-Krieg auf den Plan gerufen wird. Generell gehört in diesen Kontext auch das Arbeiten im Home-Office, das immer mehr Angestellte zumindest teilweise für sich favorisieren.